Abonnieren
Jetzt anrufen: 0511-123-128-34

Das IdeenNetzWerk

                                                                   

   

 

Das IdeenNetzWerk zur IdeenExpo 2009 

 

Als interaktive Plattform zum Austausch über und zur Konkretisierung von Workshopthemen, die im Rahmen der IdeenExpo 2009 stattfanden, hat Smart Concept im Auftrag der IdeenExpo GmbH das IdeenNetzWerk als Barcamplösung entwickelt. Aufgebaut in Anlehnung an die Struktur webbasierter Social Communities richtete sich das IdeenNetzWerk in erster Linie an Lehrkräfte der Sek. II, die auf der IdeenExpo 2009 an einem Workshop teilnehmen wollten und an Referenten, die Workshops auf der IdeenExpo angeboten haben.

 

Der Fokus des IdeenNetzWerks sollte neben der Vermittlung und Teilnehmerorganisation von über 90 ausgewählten Workshops vor allem auf dem Vorab-Austausch zwischen den Netzwerk­mitgliedern liegen. So bot sich hier z. B. die Möglichkeit, zur Verfügung stehende Workshopthemen mit dem Referenten/innen zu erörtern, das Angebot im Dialog individuell auf die Bedürfnisse der eigenen Lerngruppe anzupassen und sich weitere Anregungen für den eigenen Unterricht zu holen.

 

Da das Workshopangebot im IdeenNetzWerk teilweise sehr anspruchsvolle Themen umfasste, war nicht die breite Masse an Lehrkräften die Zielgruppe sondern eher Lehrkräfte von Schülern, die bereits ein gewisses Qualifikationsniveau erreicht haben (Sek. II). Daneben sollten möglichst alle Referenten/innen, deren Workshops über das IdeenNetzWerk verbucht wurden, selber registriertes Mitglied sein. Um Workshops eindeutig einzelnen Lehrkräften zuordnen zu können, war außerdem ein Anmeldesystem mit namentlicher Registrierung erforderlich.

 

Ausgewählte Projektbeteiligte:

Präsentation_IdeenNetzWerk
Die für das IdeenNetzWerk entwickelte Softwarelösung bietet sich auch für etliche andere Events, Themen und Projekte an. Sprechen Sie uns an!