Abonnieren
Jetzt anrufen: 0511-123-128-34

Gründerinnen und Gründer machen Schule

188px_gruenderstunde

Gründer in der Schule

Bildquelle: SchulePLUS

 

Liebe Gründerinnen,

Liebe Gründer,

eure Erfahrungen sind Gold wert!

Das Projekt Gründerstunde hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen dafür zu begeistern, eigene Ideen mutig umzusetzen und schon früh wirtschaftlich zu denken.

Die Gründerstunde – realisiert vom Beirat Junge Digitale Wirtschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und SchulePLUS, dem Online-Netzwerk für Schulen und ihre Partner möchte dabei die Perspektive um die Möglichkeit des Gründens bei Jugendlichen erweitern.

In 90 Minuten habt Ihr die Möglichkeit in direkten Austausch mit den Schülerinnen und Schüler zu treten und über die Höhen und Tiefen, von der Idee bis hin zur Umsetzung ihrer Gründung zu berichten.

Berichte von den bereits durchgeführten Gründerstunden findet Ihr auf www.gründerstunde.de.

Falls das grundsätzlich  auch für Dich interessant ist, wären nur zwei Schritte notwendig:

1. Bitte registriere Dich kostenlos auf www.schule-plus.de.

2. Bitte geh auf www.schule-plus.de/organisation/gruenderstunde und klick im unteren Bereich der Seite auf den Button „Mich als Gründer hinzufügen“. Daraufhin wirst Du als Gründer auf der Seite angezeigt.

Danach übernimmt das Team von SchulePLUS. Sie schreiben ein Angebot an Schulen aus und kontaktieren Dich, sobald sich eine Schule gemeldet hat.

Bei Rückfragen kannst Du Dich an Nadine Rüweling von SchulePLUS (nadine.rueweling@schule-plus.de oder 030 / 789 546 006) wenden.

Schreibe einen Kommentar